Künstlergespräch mit Rui Zhang

18.09.2020

Die Künstlerin Rui Zhang (*1989 in Anhui, China) versucht in ihren großformatigen Bildern bipolare Welten aufzubauen. Sie kombiniert Bilder und Symbole aus der chinesischen wie auch europäischen Kulturgeschichte und lässt diese durch abstrakte Eingriffe miteinander zu einem glamourösen, popartigen Ausdruck verschmelzen.

Am Freitag, den 18. September 2020, um 19.00 Uhr wird Prof. Wolfgang Ellenrieder mit Rui Zhang über die Ausstellung sprechen. Rui Zhang studierte unter Prof. Ellenrieder an der Hochschule für Bildende Kunst Braunschweig (HBK) und gibt so einen kleinen Einblick in ihre Kunst.

Die Veranstaltung muss sitzend stattfinden. Maximal sind 20 Personen mit Mund-Nasen-Schutz zugelassen. Um besser planen zu können und den Einlass möglichst unkompliziert und schnell zu gestalten, bitten wir um eine Anmeldung bis Mittwoch, den 16.9.2020 unter Angabe von Vor- und Nachname, Adresse und Telefonnummer an: info@feinkunst.org





Künstlergespräch mit Rui Zhang