Ausstellungseröffnung

ALIDA WARZECHA – BLAUPAUSE

Als Blaupausen werfen Alida Warzechas Malereien einen Blick zurück nach vorn: Zwischen dicken Farbschichten, leuchtenden Farbpigmenten und zarten Pinselkratzern eröffnen sich Alltagswelten voller schwerer und hoffnungsvoller Visionen. Es entsteht ein mehrdimensionales Erlebnis, da in der Übertragung verschiedener Motive, Düfte, Geräusche und Haptik das typisch Eigene von Warzechas Fühlweise zum Ausdruck bringt. Ihre Malerei ermöglicht Welten des Innehaltens, Schlendern, Vertrauens und des Eingenommenenwerdens von Farbsinfonien, während vieles scharf gestellt wird, was in den letzten Monaten zu verschwimmen drohte. 

Eröffnung: Freitag, 20. Mai 2022, 19 Uhr

Mit einem Grußwort von Oliver Rohde

und einer Einführung von Ifee Tack, Kunsthistorikerin Hamburger Kunsthalle

 

21. Mai bis 14. August 2022

 

Weitere Highlights:

18. Juni 2022 Nacht der Museen, ab 17 Uhr

28. Juni 2022 Künstlergespräch mit Reinhard Spieler, Sprengel Museum Hannover, 19 Uhr

20.05.2022

Alida Warzecha

PRESSE / DOWNLOADS

» CV_Alida Warzecha
» Pressemitteilung_Alida Warzecha_BLAUPAUSE
» 06_Alida Warzecha_BLAUPAUSE
» 05_Alida Warzecha_BLAUPAUSE
» 04_Alida Warzecha_BLAUPAUSE
» 03_Alida Warzecha_BLAUPAUSE
» 02_Alida Warzecha_BLAUPAUSE
» 01_Alida Warzecha_BLAUPAUSE




Ausstellungseröffnung Alida Warzecha Blaupause