• Hannes Malte Mahler, Big Bang Contraction, 2012, © feinkunst e.V.

    feinkunst.e.V

    Verein zur Förderung von Kunst und Kultur und zur Pflege und Bewahrung des künstlerischen Nachlasses von Hannes Malte Mahler.

    2017 gegründet widmet sich der gemeinnützige Verein feinkunst e.V. dem Werk des 2016 tödlich verunglückten Universalkünstlers Hannes Malte Mahler (1968–2016). Zweck des Vereins ist es, die Arbeiten des Universalkünstlers zu bewahren und öffentlich zugänglich zu machen, sowie die Hannoversche Kunstlandschaft zu beleben.

    Der Verein erstellt ein Verzeichnis von Hannes Malte Mahlers Gesamtwerk und ermöglicht damit dessen wissenschaftliche Erforschung. In eigenen Galerieräumen werden auf 220 Quadratmetern in wechselnden Ausstellungen Mahlers Werke sowie die anderer Künstler, meist aus der Region Hannover, präsentiert. Zusätzlich veranstaltet der Verein Lesungen, Konzerte, Künstlergespräche, etc.

    Aktuelle Ausstellung
    • Bastian Hoffmann, How to turn your work place into a sheet paper (Videostill), 2018, © Bastian Hoffmann

      Sprengel@feinkunst: BASTIAN HOFFMANN

      Radical Negation

      Den Werken des Kölner Künstlers Bastian Hoffmann (*1983) wohnt ein mehrdeutiges Spiel mit dem Alltäglichen inne. Oftmals vereinen seine Arbeiten Gegensätzliches: Mauern mit dynamischem Eigenleben, Pfützen, die geplant und nicht zufällig entstanden sind, Papier, auf dem flüchtige Performances haltbar gemacht werden. Jedes von Hoffmanns Werken bricht mit gängigen Vorstellungen und Erwartungshaltungen. Mit stoischem Ernst und auf humorvolle Weise betrachtet Hoffmann die Welt und die ihn umgebenen Dinge, wobei er den Sinn hinter den vermeintlichen Gesetzmäßigkeiten hinterfragt. 

      Kommende Veranstaltungen
      • 16.08.2024
        19:00

        Ausstellungseröffnung: companionsHMM #05: Sonja Alhäuser

        Lorbeer und Levade

        Sonja Alhäuser, Herkules mit Keule, 2022, 29,7 x 42 cm, Aquarellfarbe, Acrylweiß, Bleistift, Buntstift auf Papier

        Die Ausstellungsreihe companionsHMM widmet sich den Weggefährt*innen des 2016 tödlich verunglückten Universalkünstlers Hannes Malte Mahler. Die bereits fünfte Ausgabe widmet sich der Künstlerin Sonja Alhäuser (*1969), die eine Auswahl an Skultpuren und Zeichnungen präsentiert. Alhäusers Arbeiten sind geprägt von der Faszination der Vergänglichkeit, sowohl im Material als auch im Konzept ihrer Performances und Installationen. 

        Eröffnung: Freitag, 16. August 2024, 19.00 Uhr

        Laufzeit: 17. August – 27. Oktober 2024

      • 31.08.2024
        12:00

        27. ZINNOBER

        Zum 27. Mal präsentiert sich die facettenreiche Kunstszene Hannovers zum herbstlichen Kunstsaison-Auftakt mit der Kult-Veranstaltung ZINNOBER. 

        Ohne Anmeldung und bei freiem Eintritt können Sie beim ZINNOBER an zwei Tagen durch die Kunst flanieren. 

        Datum: 

        Samstag, 31. August 2024, 12.00 – 19.00 Uhr

        Sonntag, 1. September 2024, 12.00 – 19.00 Uhr

         

        Samstag, 31. August 2024, 15.00 Uhr: Künstler*innengespräch
        Sonja Alhäuser (Künstlerin) und Reinhard Spieler (Direktor Sprengel Museum Hannover) laden zum Künstler*innengespräch mit Aperitivo und Stuzzichini

         

        Eintritt frei

      • 13.12.2024
        18:00

        Glitterballshooting

        11 Tage vor Heiligabend, wenn der Vorweihnachtswahn seinen Höhepunkt erreicht, brauchen die Menschen Ruhe und Rast. Oder sportliche Betätigung und reichlich Punsch. 

        Am Freitag, den 13. Dezember 2024 wird ab 18.00 Uhr das Feuer auf einen festlich dekorierten Weihnachtsbaum eröffnet. 

        Der Eintritt ist frei. 

        Eine Kunstperformance von Hannes Malte Mahler (1968 – 2016)

        Ort: 
        Calder-Saal, Sprengel Museum Hannover
        Kurt-Schwitters-Platz 
        30169 Hannover