Welcome to the Feinkunst website

Aktuell

SPRENGEL@FEINKUNST

MARLENE BART

Naturdinge - Formen zwischen Kunst und Wissen

„Sobald die Naturdinge vom Menschen erfasst werden, bewegen sie sich grenzüberschreitend in der Trennzone zwischen Naturgebilde und Kunstwerk.“ (Horst Bredekamp)

Die Naturgeschichte hat sich zahlreiche Wege und Abzweigungen in die bildende Kunst geebnet. Die Künstlerin und Enzyklopädistin Marlene Bart erforscht in ihrer multimedialen Ausstellung das Spannungsfeld zwischen Objektivität und Imagination der künstlerischen Adaption systematischer Ordnungselemente. In vier Kabinett-Kapiteln geht sie der Frage nach, wie der Mensch Wissen schafft, indem sie das künstlerische und historische Potenzial naturwissenschaftlicher Illustrationen, Anatomiemodelle, Dermoplastiken oder Wunderkammern nutzt und sie in eine zeitgenössische Sprache übersetzt.

Laufzeit: 1.2. bis 4.4.2020

Aufgrund der aktuellen Situation sind die Ausstellungsräume von feinkunst e.V. bis auf Weiteres geschlossen.

Folgende Veranstaltungen müssen leider entfallen:

Führungen durch die Ausstellung:

31. März 2020, 18.00 Uhr


Künstlerinnengespräch:

20. März 2020, 18.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit bis auf Weiteres geschlossen haben!

Dienstag 14 – 20 Uhr
Mittwoch 14 – 17 Uhr
Freitag 14 – 18 Uhr
Jeden ersten Samstag 15 – 17 Uhr
und nach Vereinbarung (E-Mail und/oder telefonisch)
Gruppen und Schulklassen können nach vorheriger Terminvereinbarung durch die Ausstellungsräume geführt werden.

An folgenden Feiertagen geschlossen: Karfreitag, 1. Mai, Himmelfahrt, 3. Oktober, Reformationstag, Heiligabend, 1. + 2. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Neujahr

» mehr